Stromkabel

Kunden
werben
Kunden

Eine Empfehlung,
die sich lohnt! 

Anforderungen bei Sanierung, Erweiterung und Ausbau von Gebäuden

Tabelle Bauteile

Die EnEV 2014 definiert für bauliche Änderungen, Erweiterungen und für den Ausbau von Gebäuden detaillierte Vorgaben. Die Anforderungen betreffen alle wärmeübertragenden Bauteile und sind etwas höher als die Anforderungen an Neubaugebäude. Sie betreffen:

  • Außenwände
  • Fenster, Fenstertüren, Dachflächenfenster und Glasdächer
  • Außentüren
  • Dachflächen sowie Decken und Wände gegen unbeheizte Dachräume
  • Kellerwände und -räume
  • Vorhangfassaden

Die Anforderungen gelten alternativ als erfüllt, wenn der Jahres-Primärenergiebedarf des sanierten Gebäudes die energetischen EnEV-Anforderungen um 40 Prozent übererfüllt. Um Fördergelder zu erhalten, müssen diese Anforderungen in der Regel auch erfüllt werden.

  • Strom
  • Erdgas
  • Wasser
  • Service
  • Bäder
  • Verkehr
  • Über uns