Völkerball Greven

 

  • Sie befinden sich:
  • Home >
  • Strom >
  • Stromspar-Check

Stromspar-Check

Stromspar-Schwein

Unter dem Motto „Klimaschutzpolitik ist auch Sozialpolitik“ haben der Deutsche Caritasverband e.V. und der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e.V. die bundesweite Aktion Stromspar-Check ins Leben gerufen. Die Initiative will den Umweltschutz fördern und einkommensschwache Haushalte unterstützen. „Gerade mit Blick auf hohe Strompreise ist der Stromspar-Check eine wichtige Entlastung für Haushalte mit geringem Einkommen, die präventiv gegen Energiearmut wirkt“, sagt Prof. Dr. Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes.

Wer kann am Stromspar-Check teilnehmen?

Wenn Sie die folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten, können Sie am Stromspar-Check teilnehmen und Geld sparen:

  • Beziehen Sie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld?
  • Besitzen Sie einen lokalen Sozialpass (Familienpass)?
  • Erhalten Sie einen Kinderzuschlag?
  • Liegt Ihr Einkommen unter dem Pfändungsfreibetrag?

Wie funktioniert es?

  1. Das Stromsparhelfer-Team kommt zu Ihnen ins Haus und überprüft Ihren Stromverbrauch. Sie bekommen die ersten Tipps, wie Sie im Haushalt Strom und damit Geld sparen können.
  2. Bei einem zweiten Besuch des Stromsparhelfer-Teams erhalten Sie kostenlose Soforthilfen wie Energiespar- und LED-Lampen, schaltbare Steckdosenleisten, TV-Standby-Abschalter, Zeitschaltuhren und Strahlregler für Wasserhähne, die nach Bedarf auch sofort montiert werden. Sie bekommen einen individuellen Stromspar-Fahrplan und qualifizierte Tipps, wie Sie Ihren Stromverbrauch mit einfachen Mitteln langfristig weiter reduzieren können.

Vor Ort

Seit Oktober 2013 ist das Stromsparhelfer-Team auch im Raum Greven aktiv. Frau Karolina Augustjanska-Meier von den Caritas-Ausbildungsstätten Rheine ist für Sie da:
Telefon: 05971 80829-82
stromsparchek@caritas-rheine.de
Stromspar-Check

Helfen Sie bitte mit, dass das Stromsparprogramm noch bekannter wird und möglichst viele Empfänger von Arbeitslosengeld II und anderen Sozialleistungen von der Aktion profitieren können. Für die Menschen in der Region – und die Umwelt.

Mehr Informationen
Ausführliche Informationen zum Programm Stromspar-Check finden Sie unter http://www.stromspar-check.de.

  • Strom
  • Erdgas
  • Wasser
  • Service
  • Bäder
  • Verkehr
  • Über uns