Blick über Greven

 

  • Sie befinden sich:
  • Home >
  • Über uns

Stadtwerke gestalten Stationen neu

(vom 03.09.2015)

Eine Pappelreihe unter blauem Himmel, das Emsloft, die Emsaue im satten Grün und darüber zwei Hummeln, die sich offensichtlich sehr wohl fühlen in dieser Landschaft: Typisch Greven. Dieses Motiv wird demnächst an vielen Stellen der Stadt zu sehen sein, und zwar auf Trafo- und Gasübergabestationen der Stadtwerke Greven. Die bunten und fröhlichen Graffitis verwandeln die nüchternen Zweckbauten in echte Hingucker.

Ein Hingucker mit Hintergrund: Denn mit dem Motiv, dass der Graffitikünstler Maximilian Ziegner aus Greven entworfen hat, wollen die Stadtwerke zukünftig ungebetene Graffitis verhindern. „Es gibt an einigen Stationen, gerade in der Innenstadt, Probleme mit wilden Schmierereien“, erklärt Simon Werning von den Stadtwerken Greven. „So eine verschmierte, bekritzelte Wand ist ganz sicher kein schöner Anblick und die Beseitigung kostet natürlich auch Geld.“ Deshalb bringen die Stadtwerke nun Profis ins Spiel: Neben Maximilian Ziegner arbeitet Andreas Holle, Malermeister aus Reckenfeld, mit an dem Projekt. Außerdem setzen die Stadtwerke auf das ungeschriebene Gesetz der Sprayer-Szene: „Wenn ein anerkannter Graffiti-Künstler ein Motiv gestaltet hat, wird das in der Regel nicht übermalt oder in einer anderen Weise verunziert“, so Simon Werning.

Nach und nach sollen nun ca. 30 der Stadtwerke-Stationen mit dem Grevener Motiv versehen werden, die ersten Stationen sind schon fertig. Simon Werning freut sich über das Ergebnis: „Das sieht richtig gut aus.“ Und auch Maximilian Ziegner und Andreas Holle berichten von vielen positiven Reaktionen der Passanten, als sie auf dem Reckenfelder Dorfplatz das Trafohäuschen in ein Kunstwerk verwandelt haben. Maximilian Ziegner: „Die Leute sind total begeistert und sagen uns: Sie machen das Dorf schöner!“

Foto: Andreas Holle (l.) und Maximilian Ziegner
Foto: Andreas Holle (l.) und Maximilian Ziegner
zurück
  • Strom
  • Erdgas
  • Wasser
  • Service
  • Bäder
  • Verkehr
  • Über uns