Landschaft mit Fluss
  • Sie befinden sich:
  • Home >
  • Über uns

Brunhilde Wellner nach 31 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

(vom 02.08.2019)

Sie ist die freundliche Stimme am Telefon, wenn ein Zählerwechsel ansteht und ein Termin zu vereinbaren ist. Sie kümmert sich um Bereitschaftspläne, um Hausanschlüsse, um Gas, Wasser, Strom und Wärme – und um Süßigkeiten…

Wer im Bereich Technik bei den Stadtwerken Greven arbeitet, weiß: Im Büro von Brunhilde Wellner steht eine kleine Schale mit süßen Sachen auf dem Schreibtisch. Vor allem der männliche Teil der Belegschaft kann der Versuchung nicht widerstehen. „Männer schlickern besonders gerne, da gibt es kaum einen Monteur, der nicht zugreift“, lacht Brunhilde Wellner. Allerdings: Naschkatzen müssen sich nach einer neuen Quelle umschauen. Brunhilde Wellner geht nämlich zum 31. 7. in den Ruhestand, genauer gesagt: Die passive Phase der Altersteilzeit beginnt.

31 Jahre hat sie im Sekretariat des Technischen Service bei den Stadtwerken Greven gearbeitet und war in dieser Zeit der gute Geist der Abteilung. „Es war immer harmonisch und kollegial bei uns, ich bin immer gerne zur Arbeit gegangen“, sagt Brunhilde Wellner. Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau bei einem großen Bauunternehmen in Osnabrück bewarb sie sich auf die Stelle in Greven – und bekam ganz schnell die Zusage. „Ich weiß noch heute, wie glücklich und dankbar ich war.“

zurück