Junge Familie in der Küche
  • Sie befinden sich:
  • Home >
  • Strom

Neue Öffnungszeiten des Hallenbades ab 11. Februar

(vom 30.01.2019)

Die Badezeiten im Grevener Hallenbad werden neu geregelt. Schulsport und allgemeiner Badebetrieb werden in größeren Blöcken zusammengefasst und zeitlich deutlicher voneinander getrennt.

Für die Nutzer des Hallenbades bedeutet das: Weniger Unterbrechungen der persönlichen Badezeit durch Schulsport, mehr Raum für entspanntes Baden. Das Zeitkontingent für den Schulsport wird nach der Neuregelung der Öffnungszeiten erweitert.

Die Blöcke für den allgemeinen Badebetrieb sind nun in der Regel länger, etwa am Dienstagvormittag, an dem das Hallenbad künftig zwischen 10 bis 13 Uhr unterbrechungsfrei zur Verfügung steht, oder am Donnerstagvormittag, an dem zwischen 6 und 10 Uhr geschwommen werden kann. Im Gegenzug steht der Montag künftig allein dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung; hier waren die allgemeinen Öffnungszeiten bis jetzt nur auf zwei vergleichsweise kurze Blöcke am Vormittag beschränkt. Die Gesamtzeit des allgemeinen Badebetriebs bleibt so gut wie unverändert: Statt 54,5 Stunden stehen den Schwimmern künftig 54 Stunden in der Woche für den Badespaß im Hallenbad zur Verfügung.

Nicht geändert haben sich die Zeiten für das Frühschwimmen: Dienstags bis donnerstags öffnet das Hallenbad weiterhin um 6 Uhr. Die Öffnungszeiten am Freitag und am Wochenende bleiben ebenfalls unverändert, ebenso die Warmbadetage am Dienstag und am Mittwoch und die Trainingszeiten der Vereine.

zurück