Landschaft mit Fluss
  • Sie befinden sich:
  • Home >

Schwimmkurse in den Ferien

(vom 21.07.2020)

Schwimmen lernen in den Ferien und etwas für Fitness und Gesundheit tun:
Dazu bieten die Grevener Bäder im Freibad Schöneflieth Ferien-Kurse für Kinder und Erwachsene an. „Die Sommerferien sind genau die richtige Zeit, um im Wasser sicher zu werden und den Spaß am Schwimmen zu entdecken“, so Dunja Hinze-König von den Grevener Bädern.

Einige Kurse der Ferien-Schwimmschule bieten ein besonderes Konzept:
Eltern sind beim Training dabei (Kurse „SchwimmSTART+“) und unterstützen ihre Kinder bei den Übungen. Zugleich lernen sie Tipps und Tricks gemeinsam kennen - so können Eltern ihrem Kind auch nach Ende des Kurses weiter zur Seite stehen. Dieses Konzept gibt es nur in der Schwimmschule der Grevener Bäder.
Gleich zwei Intensivkurse für Kinder ab fünf Jahren und einem Erwachsenen als Begleitung sowie zur Unterstützung beginnen am Dienstag 28. Juli. Der Intensivkurs bietet das Kursprogramm innerhalb von vier Tagen in der Woche. Wer sich mehr Zeit nehmen möchte, bucht einen Kurs, der fünf Termine umfasst und einmal in der Woche stattfindet (Beginn 31. Juli).

Viele weitere Kurse für Kinder in verschiedenen Altersgruppen werden angeboten, etwa für Kinder ab zehn Jahren, die noch unsicher im Wasser sind und mehr Unterstützung brauchen (SchwimmGO Spezial). „Wir haben diesen Kurs angeboten, weil wir die Erfahrung machen: Manche Kinder haben noch Schwierigkeiten im Wasser und können noch nicht gut schwimmen“, so Dunja Hinze-König. Hier beginnen zwei Intensivkurse am 4. August.

Auch in den Fitnesskursen für Erwachsene freuen sich die Trainer auf motivierte Teilnehmer, die jetzt etwas für die Gesundheit tun wollen. Neben Klassikern wie Aquajogging steht erstmals Zumba (im Freibad-Gymnastikraum) auf dem Programm. Alle Informationen sowie Termine und Preise für Schwimmschule und Erwachsenenkurse finden Sie im Menuepunkt: Kurse.

Wichtig: Die Grevener Bäder achten natürlich auf die derzeitigen besonderen Hygiene-Anforderungen.

zurück