Landschaft mit Fluss
  • Sie befinden sich:
  • Home >

Trinkwasser am Emsradweg

(vom 04.07.2018)

Über eine kühle und kostenlose Erfrischung dürfen sich alle die freuen, die gerne in den Wentruper Bergen („Püppkesberge“) unterwegs sind – egal ob Spaziergänger, Jogger oder Radfahrer.

Direkt gegenüber dem Wasserwerk laden die Stadtwerke Greven jetzt jederzeit zu einem kühlen Schluck besten Grevener Trinkwasssers ein. Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Lüke, Bürgermeister Peter Vennemeyer und Wassermeister Jörg Bürgin nahmen den Trinkwasserspender jetzt symbolisch in Betrieb. „Das ist eine tolle Idee und nicht nur gut für Grevener, sondern auch für Radtouristen und Wanderer“, so Bürgermeister Vennemeyer.

Und nicht zu vergessen: Durstige Vierbeiner. Weil die Wentruper Berge beliebt sind bei Hundebesitzern, haben die Stadtwerke extra einen Wassernapf aufgestellt, aus dem sich Hunde bedienen können. Bänke am Wasserspender laden zu einer Rast ein, eine Informationstafel wird in Kürze Wissenswertes über das Grevener Trinkwasser darstellen.

zurück