lachender Mann

Karriere

Stellenangebote 


Saisonkräfte für die Grevener Bäder

Sie sind eine Wasserratte, freundlich und zuverlässig? Wir brauchen Sie in den Grevener Bädern als Beckenaufsicht. Diese Verantwortung meistern Sie mit freundlicher Souveränität. Sie helfen den Badegästen, beantworten Fragen freundlich und geduldig und helfen auch mal mit einem Pflaster aus.

Ausbildungsplätze  

Nachwuchskräfte für die Stadtwerke 

„Die Ausbildung liegt den Stadtwerken Greven am Herzen. Wir kümmern uns um Nachwuchskräfte für das Unternehmen und geben Jugendlichen die Chance auf einen guten Start ins Berufsleben.“ So bringt es Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Lüke auf den Punkt. In folgenden Bereichen bieten die Stadtwerke Greven Ausbildungsplätze an:

Industriekaufmann/Industriekauffrau

Während der dreijährigen Ausbildung durchläuft eine Azubildende /ein Auszubildender für mehrere Wochen die Abteilungen Technik, Materialwirtschaft, Finanzbuchhaltung und das ServiceCenter. Darüber hinaus lernt sie oder er weitere Abteilungen wie zum Beispiel das Controlling kennen.

Fakten zur Ausbildung

Informatikkaufmann/Informatikkauffrau

Informatikkaufleute sind für die Beschaffung von informations- und telekommunikationstechnische Systeme und deren Verwaltung verantwortlich. Basierend auf den Benutzeranforderungen planen und erstellen Sie Anwendungslösungen und sorgen für Beratung und Schulung der Anwender. IT-Kaufleute sind für den gesamten Prozess von der Planung bis hin zur Durchführung verantwortlich.

Fakten zur Ausbildung

Elektroniker/Elektronikerin

Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und warten oder reparieren sie bei Bedarf.

Fakten zur Ausbildung

Fachangestellter/Fachangestellte für Bäderbetriebe

Zu den Arbeitsgebieten einer oder eines Fachangestellten für Bäderbetriebe zählen der Aufsichts- und Rettungsdienst, Schwimmunterricht und technische Aufgaben.

Fakten zur Ausbildung

Duales Studium zum Bachelor of Arts / Betriebswirt/in VWA

Die praktische Ausbildung im Unternehmen und das Studium an der Fachhochschule Münster wechseln sich ab. Nach 18 Monaten erfolgt die IHK-Abschlussprüfung und nach sieben Semestern erwerben die Studenten den Bachelor-Abschluss.

Fakten zum Studiengang


Ausbildung mit Bestnote "Sehr gut" und Auszeichnungen

Lobende Worte vom Minister, Glückwünsche der IHK, die Auszeichnung mit dem Ausbildungspreis des Wifo Greven
– und alle Kollegen haben sich natürlich auch mächtig mit ihr gefreut und sich den Gratulationen der Ausbilder und der Geschäftsleitung angeschlossen.

Linda Beckmann, Fachfrau für Computer und IT bei den Stadtwerken Greven, hat im Sommer 2019 ihre Ausbildung zur Informatik-Kauffrau abgeschlossen – und zwar mit der Bestnote sehr gut.

Linda Beckmann

„Da ist man schon stolz auf das, was man geschafft hat“, blickt die 21-jährige auf die Ausbildung zurück – und auf die Zeremonien und Feierstunden, bei denen sie, dank Top-Leistung, im Rampenlicht stand.

Etwa bei der Veranstaltung für die besten 98 Azubis (alle mit der Note sehr gut) im Kreis Steinfurt mit Minister Karl-Josef Laumann.

Oder bei der Verleihung des Wifo-Ausbildungsförderpreises im Ballenlager.

Wie wird man Informatik-Kauffrau mit Bestnote?


Bewerbungsmappe

Ihr Ansprechpartner

Michael Hirsch
Personalabteilung Stadtwerke Greven GmbH
Saerbecker Straße 77-81
48268 Greven

Telefon: 02571 5 09-220
Telefax: 02571 5 09-299
m.hirsch@stadtwerke-greven.de